Das innere Kind heilen

Schattenkind heilenDie „inneren Kinder“ sind eine Metapher, für die Prägungen unserer Psyche, welche wir als Kinder erfahren haben. Diese Prägungen wirken als eine Art Ich-Zustände in uns Erwachsenen weiter und beeinflussen unser Denken und Handeln oft unbewusst. Sie bewirken unsere Einstellungen und Ansichten, arbeiten als festgesetzte Glaubenssätze in uns, sind die „Brille“, durch die wir unsere Welt sehen. Sie bestimmen im Wesentlichen wie wir bewerten, was wir erleben und dadurch vielleicht erleiden.

Als erwachsene Menschen haben wir Licht- und Schattenseiten, Stärken und Schwächen, tragen sowohl ein verletztes Kind(er) als auch ein heiles (heiliges) Kind in uns.

Die Schattenkinder ins Bewusstsein zu heben, sie in Sicherheit zu bringen und in uns zu heilen ist eine Arbeit die Stärke, echtes Selbs-Bewusstsein und Lebendigkeit ins Leben bringt. Das Sonnenkind zu erkennen und (auf-) leben zu lassen bringt Freude, Genuss und Spaß zurück.

sonnenkindEin mitfühlendes, stabiles, fürsorgliches Erwachsenen-Ich zu etablieren ist Anliegen und Ziel meiner Arbeit.

Methodisch arbeite ich mit Elementen der Schematherapie, der Familienaufstellungen und des NLP.

 

Literarturhinweise: